Erstes Treffen: Freitag, 08. April - Altes AKH

Herzlich willkommen an alle, die ihren Weg ins Projekt gefunden haben - und danke für die bisherigen Fotobeiträge!

Es haben sich schon drei Beobachtungs-Cluster herausgebildet - Kalksburg, nördlicher Lainzer Tiergarten und Nussberg/Kahlenberg. Wobei man natürlich seine Favoriten auch noch jederzeit nachträglich ändern kann.

=========

Nun zum Treffen - mein Vorschlag wäre das Alte AKH, und zwar genauer am Narrenturm - passenderweise also so ziemlich genau bei einem Favoriten: https://www.inaturalist.org/observations/109276603 - das ist aber Zufall, @isadoraisadorable! Und nein, es ist bisher nicht geplant, die weiteren Treffen an anderen Favoriten-Fundorten stattfinden zu lassen (obwohl das natürlich auch seinen Reiz hätte...).

Da der Frühling nun endlich angekommen ist, die Infektionszahlen 🦠 aber leider derzeit sehr hoch sind, möchte ich von einem Treffen in geschlossenen Räumen noch absehen und einfach auf gutes Wetter hoffen (falls es regnerisch werden sollte - ich hab grad noch keinen Plan B 🤔).

Ab 16.00 Uhr

würde ich dort sein. Der Treffpunkt ist gut erreichbar, das Gelände ist botanisch und zoologisch interessant (mykologisch bin ich mir nicht so sicher). Es gibt keinen Konsumzwang, man kann dort picknicken und 'iNatten' und natürlich die bevorstehende City Nature Challenge besprechen.

Wer möchte, kommt dann so um 18 Uhr mit in's 'Solo Pizza e Birra' im benachbarten Hof.

Bitte gerne weitere Leute mitbringen, bin schon gespannt wer alles hinkommt!
Und nun - gerne kommentieren 🙃

Posted by carnifex carnifex, March 23, 2022 10:52 PM

Comments

Liebe iNAT-Community,

perfect match - super!
Zum Campus der wirklich sehr spannend ist, gibt es auch bereits ein iNAt-Projekt:
https://www.inaturalist.org/projects/oeko-campus-wien

Mit der Initiative Öko Campus Wien haben wir dieses Projekt angelegt, also super, wenn wir dazu auch Beobachtungen beisteuern...
Link zur Initiative:
https://www.instagram.com/oekocampuswien/

An dem Tag (8.4.) kommen zufällig auch die Wildbienen-Experten des NHM in den Campus und wir sehen uns die wildbienenrelevanten Flächen an. Der Campus ist außerdem Teil vom Wiener Arten- und Lebensraumschutzprogramm "Netzwerk Natur".

Background Wildbienen und Campus: Julia Lanner (BOKU) hat 2017 am Campus im Grätzlgarten Alsergrund hinter dem Narrenturm Richtung Sensengasse - 49 Wildbienenarten - nachweisen können. Mit Öko Campus Wien wollen wir Mahdanpassung auf den Flächen um den Narrenturm erreichen, bei der Uni Wien für Biod.-Bewusstsein fördern und weitere Schutzmaßnahmen und Umweltbildungsprojekte zum Thema Biodiversität umsetzen. Bzw auch mit dem Narrenturm Fledermausschutzmaßnahmen umsetzen.

Wir sind auch Teil der Hochschulinitiativen für Biodiversität - einer international deutschsprachigen Plattform, die sich für Biodiversität auf öffentlichen Universitätsstandorten einsetzt - und befinden uns seit einem Jahr im Aufbau eines Netzwerken und Austausch. Vlt ist das auch für jemanden hier interessant:
https://www.buntewiese-tuebingen.de/unibiodiv/

So long,
Bis demnächst!
Isa

Posted by isadoraisadorable 3 months ago (Flag)

Oh Mann, was für ein Zufall! 😆 Hab ich wirklich nicht gewusst!

Posted by carnifex 3 months ago (Flag)

was meinst du genau Lorin?
Wegen iNAt Projekt oder NHM?

"😆 Hab ich wirklich nicht gewusst!"

Posted by isadoraisadorable 3 months ago (Flag)

Dass das alles an dem Tag stattfinden soll

Posted by carnifex 3 months ago (Flag)

:)

Posted by isadoraisadorable 3 months ago (Flag)

Da arbeite ich direkt daneben und schau fast jeden Tag beim Mittagessen auf den Narrenturm runter, aber dass dort so eine Vielfalt wohnt, war mir aber nicht wirklich bewusst. Andererseits ist im 9. ja generell viel Getier (Fuchs, Alpenbock...) unterwegs mit dem man innere Bezirke einer Großstadt vielleicht nicht gleich in Verbindung bringen würde. Vielleicht auch ein Grund warum ich hier auch so gern wohne. Besonders liebe ich es wenn im Sommer die Mauersegler ihre Runden über den Dächern drehen.
Ich bin am 8.4. gern mit von der Partie.
LG Michael

Posted by migru 3 months ago (Flag)

Obwohl ich das Projekt 'Bockkäfer in Wien' erstellt habe, der Alpenbock die häufigste gemeldete Art im Projekt ist und ich selber auch eine Weile im 9. gewohnt habe, ist es mir bisher noch nie gelungen, einen solchen in Wien zu finden... Aber ist ja auch eine sehr unauffällige und kleine Art 😉

Posted by carnifex 3 months ago (Flag)

Wow - jetzt sind wir schon fast 30 Mitglieder! Bitte denkt daran, nicht nur die Projektseite zu besuchen, sondern aktiv oben rechts (auf der Webseite) auf 'Diesem Projekt beitreten/Join this project' zu klicken.

Da ich aber nicht sicher bin, ob alle auch diesen Beitrag hier gefunden haben, hab ich unten nochmal alle getaggt.

Weil die Frage aufkam, wie man Beobachtungen dem Projekt hinzufügt - das geht am besten über die Webseite:
Zuerst dem Projekt hier als Mitglied beitreten, dann auf die Beobachtung gehen, die man hinzufügen möchte. Auf der rechten Seite (bisschen runnnterscrollen) findet man unter dem Punkt 'Annotationen' die Option 'Projekte'. Dort gibt es ein Suchfeld wo man das Projekt eingeben kann (das erscheint aber nur, wenn man auch Mitglied im Projekt ist).

Bei Fragen gerne an mich wenden.

Zusagen, eventuelle Teilnahme oder Absagen gerne in die Kommentare schreiben 🙂

@kmlkml @kienberg @pastabaum @lrasran @merl @lena_f @mgreilhuber @gurucumi @waldmaedchen @philpav @essmeister @irmi @rombrand @hyacinthus @t0ntie @gabrielmayrhofer @brothernorbert @drosophila @per-hoffmann-olsen @cpu @guentherwoess @thomaszuna-kratky @floriolusfloriolus @talum @linnes_nightmare @wrbkat @culiseta @konrad @schepd @pearmonger @gertiseiser @thza @fabi-henne @seakmus @amikiri @miguel_guerreiro @christian_ap @szucsich @danielaio @evelynh89 @magdalena1180 @katala @imjustlooking @udelalli @ma_sche @betti_las @poanemoralis @g_teischinger @stadtwildnis_wien @paulballuff @gfrosti @chris_mitsch @loyzn @oedippus @astrobert @kbvienna @nonovak @valentinreisenauer @andreas_berger @danielahlavka @barnabywalters @samuel_messner @bettyglatzhofer @kleeumgebung @hederahelix @misterup @philippevoidrot @kafkaela @brigospo @matthaeusp @it_lp @kathi_und_carl @b_schmid @thomas_ellmauer @bernhard_paces @margarete6 @andreasr @martin_der_prinz @cleeb @alsbach @flo_h @christoph52 @jan_oe @alexcm

Posted by carnifex 3 months ago (Flag)

Hallo,

bin auf jeden Fall dabei! Freu mich die iNat Community hier in Wien kennenzulernen.

Bis bald :)

Posted by samuel_messner 3 months ago (Flag)

Danke fürs organisieren! Ich plane dabei zu sein, und freue mich darauf mehr Wiener iNatters in echt zu treffen.

Posted by barnabywalters 3 months ago (Flag)

Super Sache! Ich weiß erst Ende nächster Woche ob es sich ausgeht.

Posted by cleeb 3 months ago (Flag)

Ich hoffe auch, dass es sich bei mir ausgeht. Eventuell bin ich aber erst beim zweiten Teil ab 18 Uhr dabei.

Posted by pastabaum 3 months ago (Flag)

Hi Leute!
Der Termin sollte passen, ich versuche auch zu kommen, freu mich!
Die Idee ist toll! :)

Posted by waldmaedchen 3 months ago (Flag)

Hallo,
ich bin auch gerne dabei und freu mich schon!!

Danke fürs organisieren und die super Ideen @carnifex !

Bis dann (:

Posted by bettyglatzhofer 3 months ago (Flag)

Hallo!
Zu dem geplanten Zeitpunkt bin ich in der Arbeit, also geht es sich für mich leider nicht aus. Schade, hoffentlich gibts noch weitere Treffen. Wärend der City Nature Challenge werde ich in St. Gilgen sein, hab jedoch am 29ten und 2ten frei. Weiß nicht, ob Beobachtungen vom Wolfgangsee dazu zählen werden. Anmerkung - ich kriege Nachrichten dieser Art nur mit, wenn ich mich selten direkt über die Website von iNat einlogge. Auf der App, die ich vorwiegend nutze, erscheint keine Benachrichtigung.
LG, Jacek

Posted by hyacinthus 3 months ago (Flag)

Hi @hyacinthus / Jacek !
Das ganze Land Salzburg nimmt heuer teil, du kannst also auch am Wolgangsee Funde für die Salzburger einreichen ;). https://www.hausdernatur.at/de/salzburg-nature-challenge.html

Posted by waldmaedchen 3 months ago (Flag)

@hyacinthus Du müsstest dich dann aber auf observation.org registrieren - die Salzburger verwenden nicht iNat für die CNC.

Und bzgl. Apps - das ist mir bewusst, dass ich da manche Leute nur schwer erreiche, die selten auf der Webseite sind.
Das war auch ein Grund dafür, dass ich ein eigenen Projekt erstellt habe, weil (zumindest bei mir in der Android App) taucht das Projekt auf, wenn ich in Wien bin und auf Projekte > 'In der Nähe' gehe. Da kann man dann auch dem Projekt beitreten und die Journal-Beiträge lesen.

Und ich habe schon mehrere Anläufe unternommen, im iNat-Forum die Funktionalität der Apps zu verbessern - teilweise ist schon was passiert... Aber seit einiger Zeit (über 1 Jahr mitlerweile) wird von einem großen Re-Launch der Apps geredet, sodass da wohl erstmal vom Entwicklerteam keine neuen größeren Änderungsvorschläge angegangen werden

Posted by carnifex 3 months ago (Flag)

@carnifex ich frage mich op es mehr sinn hätte das Forum zu nutzen um solche diskussionen zu halten — selbst auf der Internetsaite kriege ich nur ab und zu Benachrichtigungen, und gar nicht, wenn ich nicht selber kommentiert hätte. Ist vielleicht ein guter Diskussionstopic fürs Treffen ;)

Posted by barnabywalters 3 months ago (Flag)

Hab leider an diesem Tag ein Begräbnis in Heiligenkreuz. Auf ein andermal und Alles Gute.

Posted by konrad 3 months ago (Flag)

Tolle Idee mit der Gruppe und dem Treffen! Kann aber vermutlich beim 1. Treffen jetzt am 8. nicht dabei sein - Family Besuch. Wünsch viel Spaß beim Plaudern und Beobachten! LG Tanja

Posted by talum 3 months ago (Flag)

Hallo,
sollte ich an diesem Tag nicht arbeiten, werde ich versuchen zu kommen, auch wenn dort wahrscheinlich kaum Pilze zu finden sind 😁. Mal sehen, es gibt ja auch die Phytopatasiten…
LG
romana

Posted by rombrand 3 months ago (Flag)

Ich werd versuchen zu kommen, sehr wahrscheinlich geht sich aber erst ab 18:00 zum zweiten Teil aus. Danke für die Initiative!

Posted by magdalena1180 3 months ago (Flag)

Danke für die super Initiative! Ich habe leider am Freitag eine riesen ganztägige Veranstaltung in der Arbeit, aber ich freue mich auf Folgetermine.
In der eifon App sieht man leider die ganze Kommunikation überhaupt gar nicht.
Viel Spaß euch allen!!

Posted by alsbach 3 months ago (Flag)

Hallo, und danke für die Einladung! Kann leider morgen nicht dabei sein, aber hoffentlich beim nächsten Mal! LG, Lena

Posted by lena_f 3 months ago (Flag)

Hallo! Ich bin zwar nicht sehr aktiv auf iNat, aber ich schaue morgen gern etwas später vorbei, wenn es sich ausgeht. Danke für die nette Idee auf jeden Fall! :)

Posted by oakhornlet 3 months ago (Flag)

Guten Morgen!
Ich muss leider absagen für heute, ich muss jetzt leider länger arbeiten und muss mich auf das nächste Treffen freuen!
Vielleicht können wir dann auch schon draussen sitzen. ;)
Viel Spaß heute!

Posted by waldmaedchen 3 months ago (Flag)

Ich freue mich über die Initiative! Sorry für die späte Antwort. Bis jetzt war es unklar, aber jetzt weiß ich, dass ich nicht rechtzeitig aus der Quarantäne herauskomme. Also kann ich heute nicht dabei sein, aber ich habe auf jeden Fall Interesse an Folgetreffen. Viel Spaß!

Posted by mgreilhuber 3 months ago (Flag)

@samuel_messner und ich haben leider uni bis 18:15, kommen dann aber nach!

Posted by bettyglatzhofer 3 months ago (Flag)

Danke für die zahlreichen Rückmeldungen!
Freue mich auf alle die heute kommen und an alle anderen: nicht verzweifeln 😉
Es wird definitiv ein weiteres Treffen geben - ich plane mal vorsichtig mit der 3. Woche im Mai.

Posted by carnifex 3 months ago (Flag)

das dürfte hier bei uns heute doch noch länger dauern, da zahlt sichs wohl nicht mehr aus nachzukommen..sehr schade!! würden uns freuen wenn ihr hier die besprochenen pläne für die city challenge teilt! ..und das nächste treffen nicht an einem freitag ist @carnifex :D lg!

Posted by bettyglatzhofer 3 months ago (Flag)

Hey everyone! I do not speak German very well, so cannot understand very well what is going on. It seems people are meeting to do observations? I am in!! But I would rather talk bilaterally with someone in English :). My mail is seakmus@gmail.com.. let me know! (I also do not check the inat website very often, and the app does not give me all the information, like this channel :)).

Posted by seakmus about 2 months ago (Flag)

Add a Comment

Sign In or Sign Up to add comments