Journal archives for June 2022

June 04, 2022

nächstes Treffen: Tag der Artenvielfalt in Ottakring - Fr, 10. Juni & Sa, 11. Juni


Hallo zusammen!
Es wurde bereits angekündigt, aber ich möchte nochmal an die Möglichkeit für ein nächstes Treffen erinnern:

Am 10. Juni abends beim Tag der Artenvielfalt in Ottakring.

@per-hoffmann-olsen wird leuchten und kann ja hier kommentieren, wann und wo er zu finden ist. Wird sonst noch jemand anders abends einen Leuchtturm aufstellen?
Viele Experten sind ohnehin schon den Tag über im Gebiet unterwegs auf Artensuche.

Um 20 Uhr findet zudem eine Nachführung statt: https://www.bpww.at/de/veranstaltungen/tag-der-artenvielfalt-2022-nachtfuehrungen

Am nächsten Tag (Samstag) ist dann das Familienfest der Artenvielfalt (Gelände der Waldschule Ottakring), dort wird z.B. @szucsich am ABOL-Stand anzutreffen sein, und ich denke es werden dort auch die Ergebnisse der CNCs sowie iNaturalist vorgestellt.



Noch etwas anderes:
damit das hier keine One-Man-Show wird, kann ab jetzt jeder, der möchte, eigene Beiträge im Projekt verfassen - dazu braucht ihr nur erweiterte Berechtigungen (Kurator-Status), die ich euch auf Nachfrage gerne gewähre. Ein paar von euch - ob bemerkt oder nicht - sind übrigens bereits Kuratoren 😊

Posted on June 04, 2022 01:40 PM by carnifex carnifex | 2 comments | Leave a comment

June 14, 2022

Etwas Kurzfristig, Mittwoch 15. Juni wird in Wien, Kalksburg geleuchtet.

Liebe Alle,

Wer Lust und Zeit hat, kann gerne vorbei kommen.

Es ist oben am Feuerplatz ab 20:30 Uhr aufgestellt.

Mit dem Bus 254 oder 253 von Station Liesing bis Kalksburger Kirchenplatz im 23. Bezirk,

Man kann auch mit dem Auto fahren und in der Machgasse gut Parken (Achtung Parkgebühren)

Zu Fuß durch die Mackgasse bis Promenadeweg. Dann Promenadeweg richtung Westen folgen: Gelände Eingang ist über die Kleine brücke Promenadeweg 5. Einfach die Karte im Anhang folgen. Am besten den Alternativen orange Hauptweg folgen.

Sollte das Tor zu sein, Klingelbrett Olsen (209) Rufen, meine Frau macht euch auf.

Bild hier:

Posted on June 14, 2022 09:30 AM by per-hoffmann-olsen per-hoffmann-olsen | 4 comments | Leave a comment

June 17, 2022

Meilenstein: 15.000 Arten in Österreich dokumentiert


Vielen Dank an @migru für den Hinweis!

Beobachtungen mit Hobbyqualität sind da nicht mit eingeschlossen. Es kann natürlich sein, dass sich darunter einige Fehlbestimmungen befinden, sowie kultivierte Pflanzenarten, die nicht entsprechend markiert wurden. Allerdings sind mittlerweile nochmals über 20 Arten hinzugekommen (bei mir warten auch noch einige neue Funde darauf, hochgeladen zu werden 🙂)

Übrigens, 11.500 Arten haben bereits Forschungsqualität.

Auch interessant ist der europäische Vergleich - Dänemark zum Beispiel hat 150.000 Beobachtungen mehr, aber nur 11.500 Arten und sogar Portugal, mit mehr Beobachtungen, hat derzeit weniger Arten zu Buche stehen.

Natürlich ist Österreich ein sehr artenreiches Land, aber es braucht auch viele Beobachter und erfahrene Bestimmer. Und ich denke, die City Nature Challenges sind nicht ganz unschuldig an diesen Zahlen.

Wer möchte, kann gerne mal den Verlauf der letzten Jahre grafisch aufarbeiten (dann sollte aber das 'Hinzugefügt Datum' verwendet werden, nicht das Beobachtungsdatum) - ist sicher spannend zu sehen, auch ob in Zukunft trotz immer mehr Beobachter bald eine 'Sättigungskurve' erreicht ist.

Posted on June 17, 2022 08:34 AM by carnifex carnifex | 1 comment | Leave a comment

June 24, 2022

Walker-Jahr?

Kurze Mitteilung:
Heuer scheint ein überdurchschnittlich gutes Walker (Polyphylla fullo) - Jahr zu sein!

Es gab schon mehrere Funde auf Stadtgebiet:

https://www.inaturalist.org/observations/122609411
https://www.inaturalist.org/observations/123084935
https://www.inaturalist.org/observations/122982653

Auf Facebook wurde zudem ein Fund von der Donauinsel (Freudenau) verkündet - also: Augen auf!

Posted on June 24, 2022 01:48 PM by carnifex carnifex | 1 comment | Leave a comment

June 29, 2022

Sommer-Treffen: 22. Juli und 26. Aug. mit iNat-Schulung 🙂

Hallo zusammen,
die Feriensaison beginnt, die Hitze ist da und viele von euch werden in Urlaub fahren.

Dennoch möchte ich gerne die monatlichen Treffen fortsetzen, und halte den kühlen Wald für ein geeignetes Ziel.
Zudem möchte ich diesen Termin auch nutzen, um Fragen zur Verwendung und Funktionalität von iNaturalist zu beantworten. Daher folgende Idee:

Das Treffen soll stattfinden am Freitag, 22. Juli, ab 17.45 Uhr in Kalksburg, auf dem B.R.O.T-Gelände neben dem Kollegium Kalksburg (Per hatte dort schonmal zum Leuchten eingeladen, siehe den früheren Post dazu). Es gibt dort einen Seminarraum, den man anmieten kann - dort kann es losgehen mit Fragen&Antworten zu iNat und anschließend geht's in den Wald (viel Totholz, Möglichkeit zu Leuchten).

Wichtig:

Rückmeldungen, wer kommen möchte, wären toll - damit ich abschätzen kann, ob dieses Angebot überhaupt angenommen wird 🙂.
Außerdem soll der Projektor nicht die beste Qualität haben, also falls jemand einen mitbringen könnte, wäre das toll (Anfahrt mit dem Auto ist allerdings nicht so einfach)

Außerdem möchte ich dieses Angebot im August gerne wiederholen, dann aber zentrumsnäher.
Dazu bräuchte ich eine Räumlichkeit mit Projektionsfläche (Uni, Museum, Schule, Seminarraum...). Falls jemand was hat, bitte melden.

LG
Lorin

Posted on June 29, 2022 08:12 AM by carnifex carnifex | 13 comments | Leave a comment

Archives