Exkursion Mödlinger Eichkogel 2.0 - Samstag oder Sonntag 9-10. März

Da ich die Meloe uralensis immer noch nicht gefunden habe, möchte ich noch einmal einen kleinen Spaziergang um den Mödlinger Eichkogel machen.

Entweder am Samstag 9. oder am Sonntag 10. März.

Treffpunkt Bushaltestelle HTL Mödling um 10 Uhr.

Hier ein Doodle dazu, bitte wähle wann du kommen kannst, Samstag oder Sonntag oder gerne beide Tage.
Der Tag mit den meisten Stimmen gewinnt.

https://doodle.com/meeting/participate/id/bm7mOORe

Bei der letzten Exkursion am 10. Februar fanden wir 127 128 Arten! 😎
https://www.inaturalist.org/observations?on=2024-02-10&place_id=127051

Glg
Per

Publicado el febrero 26, 2024 09:27 TARDE por per-hoffmann-olsen per-hoffmann-olsen

Comentarios

Mit meinen geheimen Superkräften werd ich dem Beitrag nochmal zu breiterer Aufmerksamkeit verhelfen 🧚‍♂️
Damit dann bei der nächsten Exkursion >200 Arten dokumentiert werden!

Publicado por carnifex hace alrededor de 2 meses

Hoffe es klappt mit dem Wetter! In meinem Terminkalender ist es jedenfalls mal vorgemerkt 🙂

Publicado por jasmin_reh hace alrededor de 2 meses

Meloe uralensis gibt es schon, hab heute einen tot am Weg gefunden, ein anderer wartete in seinem Loch auf bessere Zeiten

Publicado por waldgeist hace alrededor de 2 meses

😱

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 2 meses

ich schließe mich gern mit meiner Euheptaulacus-Suche an!! und uralensis würde ich auch gern mal sehen. freu mich schon!

Publicado por bettyglatzhofer hace alrededor de 2 meses

@carnifex "Damit dann bei der nächsten Exkursion >200 Arten dokumentiert werden!"

Wenn du und @waldgeist zu uns stoßen mache ich mir keine Sorgen. 😜

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 2 meses

botanisch gibt es sicher noch einige Arten zu holen, also wenns Wetter ok is kann ich euch 2 Augen zur Verfügung stellen ;)

Publicado por georgsh hace alrededor de 2 meses

Am Sonntag könnte ich blindes Huhn auch wieder mitmachen. Samstag regiert bei uns König (Jugend)Fußball.

Publicado por migru hace alrededor de 2 meses

Ich werde morgen am Eichkogel unterwegs sein, wahrscheinlich aber erst ab 10:30. Ich finde euch :)

Publicado por cleeb hace alrededor de 2 meses

@cleeb Das Treffen ist aber erst nächstes Wochenende!

Publicado por carnifex hace alrededor de 2 meses

Tatsächlich! :D
Danke für die Info, dann mach ich heute alleine eine Runde :)

Publicado por cleeb hace alrededor de 2 meses

Die Meisten haben sich für den Sonntag angemeldet und weil Sonntag wärmer wird als Samstag, wird es am Sonntag.

Ich bin ab 10:05 Uhr bei der HTL.

Bis Sonntag.
lg
Per

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 2 meses

Sonntag dürfte ganz gut werden vom Wetter her

Publicado por waldgeist hace alrededor de 2 meses

weiß nicht ob es sich ausgeht, Familienfeier, auf jeden Fall viel erfolg

Publicado por drosophila hace alrededor de 1 mes

Freu mich schon!!

Publicado por wasserwanze hace alrededor de 1 mes

Ich bin leider angeschlagen und werde deswegen nicht mitkommen...aber letzte Woche haben wir dort einige Meloe uralensis gesehen, also findet ihr morgen sicher welche! Viel Spaß und Glück ;-)

Publicado por bettyglatzhofer hace alrededor de 1 mes

Ach schade, aber guter Besserung.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 1 mes

Ich werde morgen nicht dabei sein - Familienausflug geht woanders hin

Publicado por carnifex hace alrededor de 1 mes

Freu mich auf alle Beobachtungen, bin aber von einer Kollegin zur Mitarbeit wegen nahender Deadline für ein Projekt angefragt worden und schaff es leider nicht - wünsch euch Sonnenschein und viele spannende Funde!!!

Publicado por jasmin_reh hace alrededor de 1 mes

@carnifex Aber nur in Mödling scheint morgen die Sonne!
@jasmin_reh Schade.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 1 mes

Ich unterstütze euch bei der Suche nach uralensis!

Publicado por cleeb hace alrededor de 1 mes

Bin ca. um 10:30 da und bring hoffentlich schönes Wetter mit. Hier 50km südlich von Mödling wird es wärmer (über 10°) und die Wolkendecke bricht an einer klaren Kante ab und es folgt blauer Himmel.

Publicado por waldgeist hace alrededor de 1 mes
Publicado por linnes_nightmare hace alrededor de 1 mes
Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 1 mes

🍾🥂

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 1 mes

👏 Sehr cool, freu mich für euch, dass es geklappt hat!

Publicado por jasmin_reh hace alrededor de 1 mes

Also ich hab ca 120 Pflanzentaxa in meiner Liste aufgeschrieben, aber zb. keine einzige krautige Fabaceae (viele gesehen)... da ist noch einiges mehr zu finden, dass ich nicht genau angesehen hab, einige Gräser und sonstiges Vegetatives.

Publicado por georgsh hace alrededor de 1 mes

tolle Liste!

Publicado por drosophila hace alrededor de 1 mes

Ja, war wieder sehr ergiebig und nett, trotz subopitmalem Wetter!
Ein herzliches Dankeschön an Per für die Initiative und die Organisation!!

Publicado por wasserwanze hace alrededor de 1 mes

ja, war wirklich ehr nett und interessant gestern.

Publicado por migru hace alrededor de 1 mes

@georgsh Super fein, ohne deine Teilnahme hätten wir die 100 Arten marke nicht erreicht!

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 1 mes

So, und jetzt glaube ich habe ich genug gehabt von Ölkäfer - für eine weile.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 1 mes
Publicado por linnes_nightmare hace alrededor de 1 mes

Ich konnte es nicht lassen, ich habe mir die Ölkäfer von Nationalpark Seewinkel angeschaut: 🤦‍♂️

https://www.inaturalist.org/observations?nelat=47.78869701461759&nelng=16.973276564695823&place_id=any&swlat=47.72522484023418&swlng=16.736555525877463&taxon_id=59510&view=species

Nur 1 aus 5 habe ich gesehen😭. Der Bunte Ölkäfer (Meloe variegatus) finde ich besonders schön 😍.

Es riecht nach einem Tagesausflug in den Seewinkel. Mitte April???

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 1 mes

Ich bin dabei :D

Publicado por cleeb hace alrededor de 1 mes

Hey, klingt super!! :))

Publicado por wasserwanze hace alrededor de 1 mes

@per-hoffmann-olsen Seewinkel immer gerne!!

Publicado por bettyglatzhofer hace alrededor de 1 mes

OMG, die Klatschpresse ist wieder unterwegs mit dem "Ölkäfer sind lebensgefährlich". 😱

Ich sage nicht, dass es falsche Informationen sind, aber die Ölkäfer waren schon immer da. Es war doch nie ein Problem. Gab es jemals einen Todesfall in den letzten Jahrzehnten?

Google es mal: Todesfall Ölkäfer

"Bislang kein Todesfall bekannt
Das macht der Käfer, wenn er sich angegriffen fühlt. Das Gift kann zu Blasen und Verätzungen führen, wenn man ihn anfasst. Und wenn ein kleiner, dünner Mensch so einen Käfer verschluckt, kann diese Dosis theoretisch tödlich sein, das gilt auch für Hunde."

Diese Berichte gutmeinender "Journalisten" führen eher dazu, dass Menschen die Käfer töten, nachdem sie solche Artikel gelesen haben und denken, dass es wirklich gefährlich ist.

Die richtige Reaktion, wenn man ein Ölkäfer im Garten findet, ist - gar nichts. Einfach beobachten, in Ruhe lassen und nicht gleich essen.

PS: es ist sichere ein Ölkäfer im Garten zu haben als zu fliegen.

Ende der Durchsage! 📣

-> https://m.focus.de/wissen/natur/tiere-und-pflanzen/gehoert-zu-den-giftigsten-tieren-deutschland-so-reagieren-sie-richtig-wenn-sie-einen-oelkaefer-im-garten-entdecken_id_259764009.html

Publicado por per-hoffmann-olsen hace alrededor de 1 mes

Ich rate nach dem Kontakt mit Maiwürmern (=Ölkäfern) zur Einnahme von Entwurmungsmitteln.
Bleichmittel oral verabreicht sollen auch wirken.
Und immer schön Rasenmähen, reichlich Roundup und Neonikotinoide ausbringen und gut ist's.
Ach - und Autobahnen und Gasförderanlagen in Nationalparks bauen ist sicher auch gut.
Trump wählen, wer Möglichkeit dazu hat. In Ö. machen die offiziellen Kleingeister in den Ländern und im Bund sicher auch alles sauber.

Was soll da noch schief gehen?
Also sei nicht beunruhigt lieber Per, alles wird gut! 🥴

p.s.: Habe aber irgendwo gelesen, dass das gefährliche Killerkaninchen erstmals seit den 1970ern wieder öfters gesichtet wird...!

Publicado por linnes_nightmare hace alrededor de 1 mes

Bin jetzt sehr motiviert, weiter Ölkäfer-Arten zu finden! :))
Wie sieht's aus mit dem Tagesausflug in den Seewinkel? Vielleicht am 13. oder 14. April? Oder eine Woche später?

Publicado por wasserwanze hace alrededor de 1 mes

Late to the show!
Ich war am Samstag, 30. April, am Eichkogel, und habe mir nur geringe Chancen ausgerechnet noch einen uralensis zu finden - aber der Berg ist ja auch sonst einen Besuch wert. Und was soll ich sagen - 4 verschiedene Meloe-Arten konnte ich finden 🤩
Für uralensis gab es zwar nur ein totes Exemplar, das aber sah dafür noch sehr gut aus, nicht zertreten...
Außerdem eine interessante Stelle, an der rugosus und scabriusculus (zweite neue Ölkäfer-Art für mich) syntop vorkommen.
Trotz frühsommerlicher Temperaturen war es konstant windig und kein Sonnenschein (Saharastaub...), daher nur wenig fliegende Insekten unterwegs. Eichengallen sind zum Glück wetterunabhängig zu finden 😊

https://www.inaturalist.org/observations?nelat=48.06699415260887&nelng=16.298106453816537&on=2024-03-30&place_id=any&subview=map&swlat=48.05689827427532&swlng=16.286948464314584&user_id=carnifex&verifiable=any

Publicado por carnifex hace 21 días

Lieber spät als nie, toll mit der scabriusculus.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace 21 días

@carnifex Du hast eine Zeitmaschine in Betrieb genommen? "Samstag, 30. April".
Dabei wär heuer der 30.4. ein Dienstag. In welchem Jahr Du wohl gelandet bist. ;-)
Fein, 4 Meloe-Arten in einem Schwung!

Publicado por linnes_nightmare hace 20 días

Also im Filter im obigen Link ist das richtige Datum zumindest ausgewählt 😄

Publicado por carnifex hace 20 días

@carnifex: Wow, gratuliere zu deinen tollen Funden!!

Publicado por wasserwanze hace 19 días

Eine Tachinide ist zudem die erste Meldung auf iNaturalist (wobei @waldgeist sie bestimmt auch schon gesehen und fotografiert hat)

Publicado por carnifex hace 19 días

Agregar un comentario

Acceder o Crear una cuenta para agregar comentarios.